Schalten Sie vom Alltag ab und kommen Sie zur Ruhe – wir bieten Ihnen ein maßgeschneidertes Programm zum gezielten Stressabbau im Urlaub. Wenn Ihr Leben von Zeitdruck und Stress bestimmt ist und Sie bereits erste gesundheitliche Auswirkungen spüren, sollten Sie sich auf Ihre innere Balance besinnen. Mögliche Symptome eines zu hohen Stresslevels oder sogar eines Burnouts könnten sein: Herz- und Kreislaufbeschwerden, Schmerzen, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Denkblockaden, Vergesslichkeit, Ängste, Ruhe- und Rastlosigkeit, Nervosität, Chronische Müdigkeit, Verspannungen, sexuelle Probleme und Gereiztheit. In einer Gruppe von maximal 10 Teilnehmern und begleitet vom renommierten Arzt und Psychotherapeuten Naiel Arafat reisen Sie durch den Oman, erkunden atemberaubende Landschaften und bekommen exklusive Seminare zum Thema Stressabbau.

Die verschiedenen Seminare finden an außergewöhnlichen Plätzen statt, sei es in der Stille der Wüste, inmitten einer felsigen Berglandschaft oder am romantischen Sandstrand. Erleben Sie 10 wundervolle Tage, an denen sich alles verändert: In einer ausgewogenen Mischung von Theorie, Praxis, Freude und Genuss lernen Sie „Stress“ und „Burnout“ mit anderen Augen zu sehen und vorzubeugen. Eine höhere Zufriedenheit, Leistung, Belastbarkeit und Lebensqualität sind Ihr Gewinn an diesen ganz besonderen Tagen zum Thema Stressmanagement und Burnout-Prävention.

Sie erkennen Ihren persönlichen Stresstyp und entdecken individuelle Möglichkeiten, wie Sie trotz hoher Belastung mit wenig Zeitaufwand und der richtigen Handlungsstrategie leistungsfähig, fit, belastbar und vor allem gesund bleiben können.

Sie erkennen zudem eher die Mechanismen von Stress und Burnout-Tendenzen vor allem bei sich selbst und gegebenenfalls bei Ihren Mitarbeitern oder Ihrem Umfeld und können so frühzeitig eingreifen, bevor die Ausfallzeiten steigen oder die Produktivität darunter leidet.

Oman
Oman

Inhalte des Seminars Stressabbau „Bye Bye Stress“:

  • Was ist Stress? Wie entsteht Stress? Wie wirkt sich Stress aus? Ablauf einer Stressreaktion. Was verursacht Stress?
  • Konflikte und deren Einfluss auf die Entstehung von Stress: Was ist ein Konflikt? Welche Arten von Konflikten gibt es? Was bewirkt ein Konflikt? Wie sollte mit Konflikten umgegangen werden?
  • Kommunikationsstörungen und deren Bedeutung auf die Entstehung von Stress: Wie entstehen Kommunikationsstörungen? Wie werden Gespräche geführt? Was passiert, wenn Menschen zwar miteinander sprechen, aber aneinander vorbeireden? Hören mit 4 Ohren.
  • Vermittlung von Methoden der kognitiven Verarbeitung
  • Bedeutung einer gesunden Lebensweise, die Körper, Ernährung, Bewegung, frische Luft umfasst
  • Wie wähle ich den richtigen Urlaub für mich? (der richtige Ausgleich zum Alltag)
  • Die Lebensuhr erarbeiten lassen, um existenzielle Fragen im Leben zu klären, z. B.: Was habe ich erreicht? Wo möchte ich hin? Was ist mir wichtig? Wichtige Stationen im Leben?
  • Ressourcen und deren Einfluss auf eine verbesserte Stressbewältigung / Stressabbau
  • Umgang mit schönen und glücklichen Ereignissen im Leben
  • Vermittlung und Anwendung von wichtigen Entspannungsmethoden, z. B. autogenes Training, PMR, Imagination- und Stabilisierungstechniken, Lach-Yoga
  • Kognitionstraining, Problemlösetraining, formelhafte Vorsatzbildung, Genusstraining

Am Ende des Seminars können Sie gezielt Ihren Stresspegel senken und so Ihrer Gesundheit und Arbeitskraft dauerhaft etwas Gutes tun. Das Seminar kann für Sie individuell „maßgeschneidert“ werden. Gerne werden Ihre Wünsche berücksichtigt. Insgesamt umfasst das Seminar ca. 10 Stunden Theorie zum Thema Stressbewältigung / Stressabbau und pro Tag 3 Praxiseinheiten à 30 Minuten.

Oman Maskat

Darüber hinaus bietet das Sultanat Oman die perfekte Destination für Ihre Stressabbau-Seminare. In Oman erleben Sie die faszinierende Komposition alter Traditionen des Orients gepaart mit modernem Komfort. Ein weiteres ganz wichtiges Kriterium: Es gehört zu den zehn sichersten Ländern unserer Erde! In kaum einem anderen Land kann man sich so sicher und gut aufgehoben fühlen als in Oman. Das orientalische Flair und die arabische Kultur erwarten einen schon in der Ankunftshalle des Flughafens Muscat. Die Atmosphäre wirkt entschleunigend, beruhigend, dämpfend, fast lindernd gegenüber dem üblichen europäischen Alltag. Durch die hohe Toleranz der Omanis ist es für Europäer sehr angenehm hier zu reisen. Die Bevölkerung akzeptiert nicht nur Touristen, sondern heißt sie auch herzlich Willkommen. Trotzdem sollten Sie die Gepflogenheiten der Omanis wahren und zurückhaltend auftreten. Wir versprechen, dass Sie sich hier stets gut aufgehoben fühlen werden. Die Unterkünfte und Zwischenstopps während dieser Reise wurden von uns persönlich ausgewählt und bieten die perfekte Kulisse für Ihren entspannungsreichen Urlaub.

Gerne beraten wir Sie auch mit individuellen und maßgeschneiderten Reisen.

Unser Insidertipp

Die Oase Wadi Bani Khalid bietet nicht nur eine geeignete Location für eines Ihrer Seminare, sondern ist ebenfalls ein kleiner, natürlicher Wellnesstempel. Denn dieser Ort ist Lebensraum für die sogenannten Kangalfische, die dafür bekannt sind abgestorbene Hautreste von Füßen zu knabbern. Diese Art der Pediküre wird bei den meisten Menschen als angenehmes und leichtes Kitzeln empfunden und dient außerdem der Entspannung. Lassen Sie sich darauf ein, und genießen Sie nebenbei den herrlichen Blick auf Wadi Bani Khalid!

Kostenlose Reiseanfrage

Ihre unverbindliche Buchungsanfrage

Bitte warten …
1

Tag 1 Maskat - Jebel Akhdar

Bei Ihrer Ankunft werden Sie in der Ankunftshalle des Muscat International Airports bereits von Ihren Fahrern erwartet. Anschließend kann die abenteuerliche Rundreise beginnen. Als Erstes geht es nach Birkat Al Mauz, ein verlassenes Lehmdorf am Fuße des Berges Jebel Akhdar. Sie machen einen Spaziergang vorbei an Dattelplantagen und Wasserkanälen (Aflaj) zum alten Ortskern. Die Aflajsysteme dieser Gegend sind eines der vier UNESCO gelisteten Weltkulturerben in Oman. Direkt hinter dem Dorf liegt die Straße zum Jebel Akhdar, was übersetzt „grünes Gebirge“ bedeutet. Der Name rührt daher, dass die Region zu den fruchtbarsten des Landes gehört. In den Obstgärten und auf den ausgedehnten Terassenfeldern gedeihen Mais, Granatäpfel, Aprikosen, Pfirsiche, Mandeln, Walnüsse, Weintrauben und jene Rosen, aus denen das berühmte Jebel Akhdar-Rosenwasser destilliert wird. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht vom auf 2.000 m Höhe gelegenen Saiq Plateau. Fahren Sie weiter zum Diana Point, benannt nach der verstorbenen Prinzessin von Wales, die dort 1990 mit ihrem Hubschrauber anhielt, um die Aussicht zu bewundern. Ein Spaziergang im verfallenen Dorf von Wadi Bani Habib mit Blick auf ein weiteres verlassenes Lehmdorf am gegenüber liegenden Hang lohnt sich unbedingt.

  • Übernachtung in einem Deluxe Room im Sahab Hotel (4*)
2

Tag 2 Jebel Akhdar - Nizwa

Nach dem Frühstück verlassen Sie den Jebel Akhdar und machen sich auf den Weg Richtung Nizwa. Bis 1789 Hauptstadt und noch heute Hauptsitz des Imams, gilt Nizwa als geistliches Zentrum des Landes. Erkunden Sie den traditionellen Souk, der für seine herrlichen Silberwaren und Bahla Töpfereien bekannt ist. Das Nizwa-Fort bietet eine wunderbare Vogelperspektive über die Stadt und das umliegende Gebirge. Anschließend besichtigen Sie das Schloss Jabrin, erbaut im 17. Jahrhundert, Oman Jebel Shams The Viewwelches als das Schönste in ganz Oman gilt. Es erscheint beinahe so, als hätten alle Künstler und Architekten der damaligen Zeit zur Herrlichkeit dieses Baus beigetragen. Ebenso sehenswert ist die UNESCO geschützte Bahla-Festung, die älteste und größte aller omanischen Burgen. Hier machen Sie einen kurzen Fotostopp, bevor Sie weiter nach Al Hamra fahren. Al Hamra ist ein Dorf, das von der Regierung restauriert wurde, um dem Besucher anschaulich darzustellen, wie Omans Bevölkerung in früheren Zeiten lebte. Dies erlaubt den heutigen Einwohnern, Ihnen ihre Werkstätten zu zeigen. Gleichzeitig können Sie die prächtigen dreistöckigen Häuser bewundern, von denen einige Jahrhunderte alt sind. Als Unterkunft dient das einzigartige The View, das seinem Namen alle Ehre macht.

  • Übernachtung in einem Superior Room im The View 3*
  • Halbpension im The View
3

Tag 3 Dakhiliya Region

Heute erkunden Sie die Region um den Jebel Shams. Am Morgen besuchen Sie Misfat Al Abriyeen, ein aus Naturstein gebautes Bergdorf, das zu den Schönsten Omans zählt und das nichts von seiner Ursprünglichkeit eingebüßt hat. Es befindet sich am Fuß des Jebel Shams an einem Hang. Sein alter Ortskern liegt inmitten von Palmenplantagen, die terrassenförmig angelegt sind und von zahlreichen Wasserkanälen durchzogen werden, den sog. Aflaj. Dort haben Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang. Der Jebel Shams ist der höchste Berg in ganz Oman und erreicht eine Höhe von 3.009 m. Ganz in der Nähe befindet sich das alte Dorf Ghul. Die Bewohner des Wadi Ghul sind bekannt für ihre außergewöhnlichen und begehrten Webereien aus Ziegenwolle in rot, schwarz und braun. Die traumhafte Umgebung ist ein echtes Erlebnis und ein Foto wert. Die Fahrt hinauf bietet atemberaubende Blicke in tiefe Felsschluchten und die endlos erscheinende Bergkulisse. Danach fahren Sie in Ihr Hotel zurück.

  • Übernachtung in einem Superior Room im The View
  • Halbpension im The View
4

Tag 4 Nizwa - Wahiba Wüste

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Gegend in Richtung Wahiba Wüste, wo ein weiteres Abenteuer auf Sie wartet. Sie besuchen zunächst Sinaw, wo Sie beim Besuch des ursprünglichen Souks in eine Zeit vergangener Tage eintauchen. Hier handeln keine Touristen, sondern die Beduinen und omanischen Familien der Region mit ihren Waren. In den verwinkelten Gassen duftet es nach frischen Gewürzen und Weihrauch. Auf dem Weg in die Wüste halten Sie zudem in Ibra, einem mittelalterlichen Dorf, das von unzähligen Wachtürmen umgeben ist. Besuchen Sie das alte Dorf Al Manzifah in Ibra.  Die teilweise verfallenen Ruinen dOman Desert Wahiba Sandser Dörfer Subakh und Al Manzifah, die einst wichtige Zentren in Ibra waren, sind Teil Ihrer Erkundungstour. Heute sind sie verlassene Ruinen, die den Glanz der Kultur der Gegend widerspiegeln. Das architektonische Können dieser Zeit wird Ihnen an der Gestaltung der Fenster und Türen der alten Häuser eindrucksvoll vor Augen geführt. Bei Ihrem Rundgang finden Sie Überreste der alten Lehmmauer, die einst dieses Dorf beschützte. Danach beginnt der abenteuerliche Teil des Tages. Genießen Sie die Fahrt durch die atemberaubenden Dünen, deren Formen sich mit dem Wehen des Windes verändern. Nach Ihrer Ankunft im Camp stehen Ihnen eine Reihe von Wüsten-Aktivitäten zur Auswahl. Bei einem Lagerfeuer und omanischen Spezialitäten unter Omans Sternenhimmel geht der heutige Tag zu Ende.

  • Übernachtung in einem Standard Chalet im Sama Al Wasil Desert Camp 3*
  • Halbpension im Sama Al Wasil Desert Camp
5

Tag 5 Wadi Bani Khalid

Nach dem Frühstück fahren Sie in das Wadi Bani Khalid, das bekannteste Wadi in der ganzen Sharqiyah Region. Der Fluss trocknet nie komplett aus, das ganze Jahr fließt ein konstanter Wasserstrom hindurch. Sie haben genug Zeit in dieser immergrünen Oase, deren mit türkis- und saphirfarbenem Wasser gefüllten Pools zu einer Abkühlung einladen. Gesäumt von saftiggrünen, schattigen Palmen, haben Sie die Möglichkeit für ein Picknick. Nach Ihrem Aufenthalt im Wadi, geht es zurück ins Camp, wo Sie für den Sonnenuntergang auf eine einsame Düne klettern, um das einzigartige Farbenspiel bei absoluter Ruhe und fern vom Alltagsstress zu genießen.

  • Übernachtung in einem Standard Chalet im Sama Al Wasil Desert Camp
  • Halbpension im Sama Al Wasil Desert Camp
6

Tag 6 Wahiba Wüste - Sur - Maskat

Auf der Fahrt Richtung Sur geht es vorbei an bunt schimmernden Steinfeldern und goldgelben Sandflächen, die von Kamelen, Ziegen und Eseln auf der Suche nach Essbarem durchkämmt werden. Nach etwa zwei Stunden erreichen Sie Sur, eine Stadt, die einst weit über die Küsten des Golfs in Afrika, Indien und Asien bekannt war als wichtiger Dreh- und Angelpunkt für den Handel über alle Ozeane. Während einer Rundfahrt in Sur besuchen Sie eine Dhow Werft, wo auch heute noch die typischen omanischen Holzschiffe ohne Nägel und Leim nach altem Brauch gebaut werden. Die Fatah Al Khair aus dem 8. Oman Muscat Shangri LaJahrhundert ist im Freiluftmuseum in Sur zu besichtigen. Entlang der Küste geht es in das palmengesäumte Wadi Shab, wo Sie ein wenig Zeit zum Wandern haben werden. Anschließend lädt der weiße Sandstrand des Fischerortes Finns zu einer Pause ein, gerne können Sie ein erfrischendes Bad im Arabischen Meer nehmen. Die Panoramastraße führt Sie weiter zum Bimah Senkloch, einem Kalksteinkrater, dessen Entstehung zurückgeht auf den Jahrtausende zurückliegenden Deckeneinbruch eines unterirdischen Flusses. Das Senkloch wird unterirdisch mit Meerwasser gespeist und sein türkisfarbenes Wasser lädt zu einem erfrischenden Bad ein. Auf der Fahrt nach Maskat, welches Sie am frühen Abend erreichen, bieten die Gebirgsketten des östlichen Hajar Gebirges ein beeindruckendes Landschaftsbild.

  • Übernachtung in einem Deluxe Room im Shangri-La Al Waha 5*
  • Frühstück im Shangri-La Al Waha
7

Tag 7 Maskat

Nach einem reichhaltigen Frühstück begrüßt Sie Ihr Tourguide zu einer Erkundungstour Maskats. Erster Höhepunkt ist die prunkvolle Sultan Qaboos Moschee, eine der größten Moscheen der Welt, ehe es durch das Botschaftsviertel und an der Oper vorbei in Richtung Altstadt und Hafen geht, wo Sie den Fisch- und Gemüsemarkt besuchen. Entlang der Corniche geht es zum Muttrah Souk, einem der ältesten Märkte Arabiens. Tauchen Sie ein in die Gerüche des Orients und feilschen Sie um das ein oder andere schöne Souvenir. Der Al-Alam Palast des Sultans im geschichtsträchtigen Alt-Maskat ist ein einzigartiges Beispiel königlicher Architektur aus den 1970er Jahren, flankiert von den portugiesischen Festungen Jalali & Mirani aus dem 16. Jahrhundert. Von hier ist es nur ein kurzer Weg zum Bait Al Zubair Museum, ein wahrer Schatz zur Präsentation und Bewahrung omanischer Kultur und Geschichte.

  • Übernachtung in einem Deluxe Room im Shangri-La Al Waha
  • Frühstück im Shangri-La Al Waha
8-9

Tag 8 - 9 Maskat

Die kommenden Tage stehen Ihnen frei zur Verfügung. Nutzen Sie die zahlreichen Wassersport-Angebote des Hotels und genießen Sie die Ruhe in dem renommierten Luxushotel.

  • Übernachtung in einem Deluxe Room im Shangri-La Al Waha
  • Frühstück im Shangri-La Al Waha
10

Tag 10 Abreise

Heute endet Ihr Aufenthalt in Oman. Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie Ihre Heimreise nach Deutschland antreten. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Rückreise.

Kostenlose Reiseanfrage

Ihre unverbindliche Buchungsanfrage

Bitte warten …

Inkludierte Leistungen:

  • Eine Übernachtung in einem Deluxe Room im Sahab Hotel
  • Zwei Übernachtungen in einem Superior Room im The View
  • Zwei Übernachtungen in einem Standard Chalet im Sama Al Wasil Desert Camp
  • Vier Übernachtungen in einem Deluxe Room im Shangri-La Al Waha
  • 9 x Frühstück
  • 4 x Abendessen
  • Individueller Abreise Privattransfer
  • Maskat City Tour im Minibus mit englischsprachigem Guide und Wasser während der Fahrt
  • Eintrittsgelder zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten
  • gesamte Tour im 4 x 4 Jeep mit englischsprachigen Fahrer-Guides und Wasser während den Fahrten
  • 10 Stunden Theorie zum Thema Stressbewältigung und Stressabbau
  • 3 Praxiseinheiten pro Tag à 30 Minuten an ausgewählten Plätzen, die Sie bei Ihrer Route durchqueren
  • individuelle Betreuung durch den Arzt & Psychotherapeuten während des gesamten Aufenthalts

Zusatzinformationen:

Reisedauer 10 Tage / 9 Nächte
Reiseart Gruppenreise, Seminarreise
Beste Reisezeit Oktober – April
Einreisebestimmungen Reisepass, Visum ist bei Einreise am Flughafen zu beantragen
Teilnehmer max. 10 Teilnehmer
Landestypisches Bitte respektieren Sie die muslimischen Gepflogenheiten und tragen Sie nur Kleidung, die Schultern und Knie bedeckt
Wetter
Maskat / Oman
30°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 66%
Windstärke: 2m/s O
MAX 30 • MIN 26
32°
MI
33°
DO
33°
FR
30°
SA
29°
SO
Weather from OpenWeatherMap

Kostenlose Reiseanfrage

Ihre unverbindliche Buchungsanfrage

Bitte warten …

Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Stressabbau
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman Maskat
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman
Oman Dhow
Oman Sama Al Wasil
Oman Sama Al Wasil
Oman Sama Al Wasil
Oman Sama Al Wasil